Weihnachtsmarkt Hamburg

Die Weihnachtszeit ist auch in Hamburg angekommen und in der Vorweihnachtszeit laden in Hamburg wieder zahlrieche Weihnachtsmärkte zum bummeln, schlendern und shoppen ein. In ganz Hamburg sind viele Weihnachtsmärkte zu finden und die Weihnachtszeit auf keinen Fall langweilig. Die ganze Stadt riecht nach Glühwein, Spekulatius und Weihnachtsgebäck.

Bildquelle: Flickr@wyper

Bildquelle: Flickr@wyper

Weihnachtsmarkt in Hamburg

Die Hamburger Weihnachtsmärkte sind in der ganzen Stadt zu finden und so ist über die gesamte Vorweihnachtszeit Spaß und vor allem Abwechslung garantiert. Die Weihnachtsmärkte sind über die gesamte Stadt verteilt und damit für jeden schnell zu erreichen. Egal ob als Ausflug am Wochenende oder doch der kleine Markt um die Ecke nach Feierabend. In der Vorweihnachtszeit muss in Hamburg keiner auf den Weihnachtsmarkt verzichten.

Vom klassischen Weihnachtsmarkt über einen Weihnachtsmarkt am Wasser oder den nostalgischen Weihnachtsmarkt bis hin zum FSK 18 Weihnachtsmarkt hat Hamburg einiges zu bieten. Die Besucher können auf den vielen verschiedenen Märkten nicht nur Glühwein und Plätzchen genießen, sondern auch eine Menge Kunst, Unterhaltung und weihnachtliches Handwerk bestaunen.

Der Weihnachtsmarkt am Gänsemarkt

Rund um das Lessingdenkmal liegt der Weihnachtsmarkt am Gänsemarkt. Dieser Hamburger Weihnachtsmarkt ist einer der klassischen Weihnachtsmärkte. In den letzten Jahren war er immer als Hanseatischer Weihnachtsmarkt bekannt und die 30 Stände bieten nicht nur Glühwein, Punsch und gebrannte Mandeln, sondern auch eine Menge Kunsthandwerk und damit das ein oder andere Geschenk für die Familie.

Historischer Weihnachtsmarkt auf dem Rathausmarkt

Hamburg hart in diesem Jahr auch wieder einen historischen Weihnachtsmarkt zu bieten. Unter dem Motto „Kunst statt Kommerz“ lässt sich hier ein Markt finden, welcher durch die vielen Stände mit Kunsthandwerk vor der historischen Kulisse zu überzeugen mag. Jeden Tag um 16, 18 und um 20 Uhr kommt der Weihnachtsmann mit seinem Schlitten und an den vier Adventssamstagen gibt es eine große Weihnachtsparrade.

Weihnachtsmarkt am Jungfernstieg

Ein weiterer Weihnachtsmarkt in Hamburg ist der Weihnachtsmarkt am Jungfernstieg. Hier sucht man allerdings die gewohnten Holzbuden vergebens. Der Weihnachtsmarkt ist aus weißen Pagodenzelten gebaut und das Riesenrad gibt einen tollen Blick auf die Alster. Der Weihnachtsmarkt heißt bei den Hamburgern auch weißer Zauber und ist der jüngste der zahlreichen Weihnachtsmärkte. Der Markt hat ein historisches Riesenrad zu bieten und ist auch an Silvester noch geöffnet.

Weihnachtsmarkt St. Petri

Der Weihnachtsmarkt St. Petri findet sich vor der ältesten noch bestehenden Kirche Hamburgs. Die Kirche St. Petri gibt eine einmalige Kulisse für einen Weihnachtsmarkt. Nicht nur die Hütten des Marktes sind geschmückt, sondern auch die Kirche. Für Kinder gibt es eine Menge Programm und auch die Eltern kommen voll auf ihre Kosten. Mandeln, Glühwein und viel Kunsthandwerk sind auf dem Markt zu finden.

Weihnachtsmarkt in Hamburg Bergedorf

Direkt am Schloss in Hamburg Bergedorf findet sich der Geheimtipp unter den Hamburger Weihnachtsmärkten. Entlang der Holstenstraße erstreckt sich der Weihnachtsmarkt hinein in den Schlosspark von Hamburg Bergedorf. Die Holzhütten laden ein zum Geschenkeshoppen und neben Süßen und Glühwein lassen sich eine Menge Weihnachtliche Spezialitäten finden.

Weihnachtsmarkt in Ottensen

Auch in Hamburg Ottensen lockt ein winterliches Weihnachtsdorf die Besucher auf einen Weihnachtsmarkt. Im Stadtteil Hamburg Ottensen gibt es 40 Stände und kleine Buden für die Besucher auf den Markt. Kinder können dabei bis zum Alter von 12 Jahren ihre selbstgebastelten Sachen selbst verkaufen. Ein Fest für die ganze Familie.

AB 18 Weihnachtsmarkt auf St. Pauli

Auch St. Pauli hat in diesem Jahr wieder einen Weihnachtsmarkt zu bieten. Dieser ist aber Teilweise erst Besuchern ab 18 Jahren zugänglich. Live Musik und heiße Engel locken die Besucher an. Für Frauen gibt es einen Men-Strip und auch die Männer bekommen was zu sehen. Etwas ganz besonderes ist wohl sicher das Porno-Karaoke auf dem Hamburger Weihnachtsmarkt auf St. Pauli. Eröffnen wird den Markt keine andere als die Kult-Drag-Queen Olivia Jones.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2007 - 2019 XXLtravel.de | IMPRESSUM | KONTAKT | AGB