Weihnachtsmarkt Bremen

Die Weihnachtszeit kommt auch in Bremen an und vom 28.11. bis zum 23.12. ist auch in diesem Jahr der Weihnachtsmarkt geöffnet. In der Bremer Altstadt wird am Marktplatz vor dem Rathaus der Weihnachtsmarkt stattfinden. Dabei sind nicht nur die Bremer eingeladen, vor dem Rathaus die Weihnachtsstimmung zu genießen, sondern auch die vielen Besucher der Stadt. Dazu kommt noch der Markt an der Bremer Schlachte.

Bildquelle: Flickr@alvarogalve

Bildquelle: Flickr@alvarogalve

Der Bremer Weihnachtsmarkt 2013

Der Weihnachtsmarkt in Bremen befindet sich wieder vor dem Rathaus. Mehr als 170 Stände werden dieses Jahr die Besucher vor das ehrwürdige und mehr als 600 Jahre alte Rathaus ziehen. Die Besucher sind eingeladen, am Bremer Roland die Weihnachtsstimmung zu genießen. In ganz Bremen wird sich der Duft von Mandeln und Glühwein verbreiten.

Neben dem Weihnachtsmarkt am Rathaus gibt es aber auch noch den Schlachte-Zauber an der Bremer Schlachte. Hier wird direkt am Wasser nun schon zum 10. Mal ein Weihnachtsmarkt durchgeführt und die Besucher werden auch in diesem Jahr wieder in Strömen zur Schlachte kommen. Das Programm lässt viele Highlights erkennen und ein einzigartiges Erlebnis ist auf dem Bremer Weihnachtsmarkt wohl garantiert.

Das Programm

Am Wochenende des ersten Advents bietet das Theaterlabor Vivarte aus Portugal einiges zu sehen an der Schlachte. Die Besucher können hier sehen, wie die Freibeuter gelebt haben. Auf dem ganzen Markt gibt es immer wieder kleinere Shows und verwegene Kampfe der Freibeuter. Ebenfalls eines der Highlights ist das Adventsfrühstück an Bord eines Schiffes. Für 27 Euro pro Person bzw. 13,50 Euro pro Kind kann hier das Büffet geplündert werden. Die Fahrt mit dem Schiff ist im Preis inbegriffen.

Der Shanty Chor Bremen bietet an der Schlachte am 03.12. sein Programm. Am nächsten Tag locken dann die Bremer Stadtmusikanten die Gäste auf den Markt mit der weihnachtlich angehauchten Geschichte der Bremer Stadtmusikanten. Am Donnerstag den 05.12. sorgt dann die Bläserklasse der Julius Brecht Allee Oberschule für das musikalische Programm des Bremer Weihnachtsmarktes. Am Freitag gibt es etwas ganz besonderes. Um 19:30 Uhr legt das Schiff an der Weserpromenade ab und für 46 Euro pro Person gibt es ein Candle-Light-Dinner an Bord und einen Ausflug mit dem Schiff.

Am Samstag den 07.12. folgt dann das Adventskonzert des „Gracioso Chamber“-Chores. Die Indonesischen Studenten werden am 17 Uhr in der Kirche St. Marini singen. Am Sonntag folgt dann wieder das Adventsfrühstück an Bord eines Ausflugsdampfers. Daneben werden die Lucia-Sängerinnen ihr können präsentieren und mit schwedischen Klängen den Markt verzaubern. So geht es beim Weihnachtsmarkt an der Schlachte bis zum Weihnachtsabend weiter. Jeden Tag gibt es Highlights und eine Menge zu erleben.

Der Hauptmarkt in Bremen hat auch eine Menge für die Besucher zu bieten. In Ganz Bremen leuchten die Lichterketten und der Markt ist jeden Tag von 10 Uhr bis 20:30 Uhr geöffnet. Ab 15:30 Uhr wird der Weihnachtsmann die Kinder verzaubern und ab 16 Uhr werden die ersten Geschenke an die Kinder verteilt. Hier werden viele Kinderaugen strahlen.

Aber auch in der Lloyd Passage findet sich bis zum 31.12. ein Weihnachtsmarkt. An 17 Verkaufsständen und auf 250 Metern länge lässt sich hier Weihnachten auch überdacht genießen und damit ganz unabhängig vom Wetter. Am 07.12. ist die lange Shoppingnacht. Hier sind die Geschäfte sogar bis 24 Uhr geöffnet

Die Weihnachtsmärkte sind vom 28.11. bis mindestens zum 23.12. geöffnet. Es finden sich in der gesamten Bremer Innenstadt noch einige Märkte, welche kleiner und teilweise auch versteckt sind, zu finden. Wie immer zu Weihnachten heißt es aber auch in Bremen: Don´t drink and drive. Wer mit dem Auto zum Weihnachtsmarkt fährt, sollte unbedingt die Finger vom Glühwein lassen. Zum Weihnachtsmarkt in Bremen kommt man auch super mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Dann kann auch der Glühwein schmecken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2007 - 2019 XXLtravel.de | IMPRESSUM | KONTAKT | AGB