Weihnachtsmarkt Berlin

Weihnachten steht vor der Tür und auch in Berlin wird in diesem Jahr wieder einiges geboten. In der gesamten Stadt lassen sich die Märkte finden und laden bei vorweihnachtlicher Stimmung zu Glühwein und leckeren Essen ein. Die meisten Weihnachtsmärkte haben durchgehend bis zum 24.12. geöffnet.

Bildquelle: Flickr@onnola

Bildquelle: Flickr@onnola

Die Berliner Weihnachtsmärkte

Berlin ist groß und so ist es auch nicht verwunderlich, dass in der Stadt an vielen Orten ein Weihnachtsmarkt zu finden ist. Neben den großen Märkten am Alexanderpatz, dem Roten Rathaus, dem Gendarmenmarkt und dem Schloss Charlottenburg finden sich auch in den übrigen Stadtteilen eine Menge kleinerer und teilweise auch recht versteckter Weihnachtsmärte. Die ganze Stadt wird ende November im Weihnachtsfieber sein und an vielen Orten nach Weihnachten duften. Weihnachten ist in Berlin sehr abwechslungsreich. Es gibt Märkte die Edel wirken sollen und Märkte, die sich ganz gegen weihnachtlichen Kommerz wenden. Es ist wohl sicher für jeden was dabei und die Besucher werden auf ihre Kosten kommen.

Der Markt am Gendarmenmarkt

Der wohl nobelste Weihnachtsmarkt von Berlin findet sich auch in diesem Jahr wieder am Gendarmenmarkt. Unter dem Motto „Weihnachtszauber am Gendarmenmarkt“ findet sich hier eine Mischung aus Kunst und altem Handwerk mit einer Menge an kulinarischen Verführungen. Etwa 150 Aussteller laden ein und die große Weihnachtsbaum wird in diesem Jahr wieder für eine super Stimmung sorgen. Der Eintritt liegt bei einem Euro.

Der Markt am Roten Rathaus

Schon aus der Ferne ist er zu erkennen, der Markt am Roten Rathaus. Das große blinkende Riesenrad ist jedes Jahr eines der Highlights der Berliner Weihnachtsmärkte. Im Zentrum findet sich jedes Jahr eine Schlittschuhban. Rund um die St. Marienkirche findet sich ein Markt der Kunsthandwerker und eine Lebensgroße Grippe zum bestaunen. Der Weihnachtsmann kommt jeden Tag um 16:30, 18:30 und um 20 Uhr und bringt für die kleinsten Geschenke.

Der Markt am Schloss Charlottenburg

300 Jahre alt ist es, das Schloss Charlottenburg. Seit 2007 bietet es auch jedes Jahr mehr als 250 Ausstellern Platz für den Weihnachtsmarkt. Zusammen mi den Parkanlagen gehört dieser Weihnachtsmarkt in Berlin zu den schönsten Märkten. Neben zahlreichen beheizten Zelten laden auch viele Stände ein. Das gesamte Areal erinnert an eine Weihnachtslandschaft, welche durch die beiden festlich beleuchteten Türme am Eingang eingefasst wird.

Der Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei

Ganz weihnachtlich geht es auch beim nordisch-skandinavischen Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei zu. Auch hier kommt jeden Tag von 17 Uhr bis 18 Uhr der Weihnachtsmann und verteilt kleine Geschenke. Eingefasst von der alten Fabrikanlage ist der kleine Markt ein schöner besinnlicher Weihnachtsmarkt, welcher wohl bestens in den Prenzlauer Berg passt.

Spandau

Spandau ist für viele Berliner doch sehr weit „draußen“ gelegen und so ist es nicht verwunderlich, das sich auch in der Altstadt von Spandau ein Weihnachtsmarkt gebildet hat. Inzwischen ist es sogar der größte Weihnachtsmarkt von Berlin. Mehr als 400 Stände laden in diesem Jahr ein, wenn es in diesem Jahr zum 40. Mal heißt: Weihnachtsmarkt in Spandau. Mittwochs ist Familientag und auch hier ist ab 11 Uhr geöffnet.

Friedrichshainer Weihnachtsmarkt

Nicht nur für die Friedrichshainer ist der Weihnachtsmarkt in Friedrichshain gedacht. Unter dem Motte Kiezweihnacht ist der Markt nur an einem Wochenende geöffnet. Am 14. und 15.12. laden die Friedrichshainer zusammen mit der Samariter-Galiäa-Kirchengemeinde zur 8. Kiezweihnacht ein und damit zu einem sehr stimmungsvollen Weihnachtsmarkt. Mehr als 60 Händler werden ihre Waren feilbieten und zeigen, was der Kiez sonst noch so zu bieten hat. Eintritt 3 Euro.

Der Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt

Ebenfalls nur an einem Wochenende findet der Akt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt statt. Lebendige Weihnachtsgrippe, Kutschenhof mit Schmiede und Lampen mit Petroleumbetreib sorgen für eine besondere Stimmung ganz ohne Kommerz. Mehr als 100 Vereine und Verbände unterstützen jedes Jahr den Markt. Ein Geheimtipp in Berlin.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2007 - 2019 XXLtravel.de | IMPRESSUM | KONTAKT | AGB