SWR Sommerfestival Mainz

Der Sommer beginnt jetzt! Das SWR Sommerfestival ist in Mainz zu Gast und wird vom 4. bis zum 7. Juli 2013 für jede Menge Spaß und gute Stimmung sorgen. Nachdem das SWR Sommerfestival schon im Mai in Stuttgart 2013 ein riesen Erfolg war, wartet nun auch Mainz auf einen einzigartiges Wochenende mit viel Spaß für alle Besucher.

Bildquelle: Flickr/buridan

Bildquelle: Flickr/buridan

Das SWR Sommerfestival in Mainz

Hochkarätig besetzt wird das diesjährige SWR Sommerfestival ein Kracher. Zum dritten Mal wird das Festival in diesem Jahr nun schon veranstaltet und Mainz wird von 4. bis zum 7. Juli 2013 mittendrin sein, im großen Festivalfieber. Viele Bands und natürlich auch Stars des SWR haben zugesagt und werden die Fans in vier Tagen durch das Programm beim SWR Sommerfestival begleiten.

Das Programm 2013

Start ist am Donnerstag dem 4. Juli und der SWR startet das Sommerfestival mit dem „Langen Fernsehabend“. Die Besucher können „So lacht Rheinland Pfalz“, „Zur Sache Rheinland-Pfalz“ und die „SWR Landesschau Rheinland-Pfalz“ live erleben. Danach wird es Live und als Open Air den neuen SWR Tatort als vorab-Premiere geben. Lena Odenthal und Mario Kopper werden Live beim SWR Sommerfestival ermitteln.

Am Freitag gibt es dann Kultur und Comedy. Um 19 Uhr gibt es im SWR Funkhaus in Mainz das „SWR2 Studio-Brettl – Kabarett, Comedy, Kleinkunst“. Viel mehr Fans wird aber Cro an die Nordmole nach Mainz locken. SWR3 bringt beim SWR Sommerfestival in Mainz den Mann mit der Pandamaske auf die Bühne. Schon im September konnte Cro beim SWR3 New Pop Festival die Fans begeistern und so wird auch hier ein volles Haus garantiert sein. 17:30 beginnt der Einlass. Die Vorbands spielen ab 19 Uhr und um 20 Uhr steht dann Cro auf der Bühne.

Der wohl spektakulärste Act der diesjährigen Veranstaltung steht am Samstag auf der Bühne. Der SWR1 hat niemand geringeren als Sir Elton John für das Sommerfestival verpflichten können. Elton John und seine Band werden mit einem gut zwei Stunden andauernden Programm einen guten Querschnitt aus seiner Karriere präsentieren, welche nun schon mehr als 40 Jahre andauert. Der „Rocket Man“ oder auch „Candle in The Wind“ werden nur einige Hits sein, welche garantiert zu hören sind. Einlass ist um 18 Uhr und um 20 Uhr soll das Konzert beginnen. Direkt im Anschluss werden im Red Cat und im schonschön die DJs von DASDING am Plattenteller stehen und für eine gute Party sorgen.

Am Sonntag wird dann um 11 Uhr auf dem Gelände des Funkhauses die SWR Medienwelt starten. Hier kann der Besucher Moderatoren treffen und den SWR besser kennenlernen. Um 19 Uhr wird dann im Kurfürstlichen Schloss Mainz das Festival sein Ende finden. Linda Hesse und die Großstadtfreunde präsentieren die „neue deutsche Musik“. Linda Hesse gilt in Deutschland als neuer Stern am Schlagerhimmel. „Ich bin kein Mann“ war ihre Debütsingle und mit dieser stürmte sie im letzten Jahr die Charts. Karten für dieses Konzert gibt es nur zu gewinnen. Die Verlosung beim SWR startet am 24.06. beim SWR4.

Die Stadt Mainz

Mainz ist nicht nur die Hauptstadt von Rheinland-Pfalz, sondern mit seinen 200.000 Einwohnern auch die größte Stadt des Landes. Mainz ist eine Studentenstadt und der Sitz der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz. Neben dem Bistum Mainz sitzen auch mehrere Fernseh- und Rundfunkanstalten in der Stadt. Bekannt ist Mainz auch für seine rheinische Fastnacht.

In unmittelbarer Umgebung liegen die Großstädte Darmstadt, Ludwigshaben am Rhein, Mannheim und Frankfurt am Main. Zusammen mit der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden bildet Mainz auch ein Doppelzentrum, welches zusammen über mehr als 480.000 Einwohner verfügt. Mainz ist damit Bestandteil eines der großen Wirtschaftszentren in diesem Teil von Deutschland. Ein weiteres Highlight dieser Stadt ist wohl der jedes Jahr stattfindenden Gutenberg-Marathon mit mehr als 2500 Finishern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2007 - 2019 XXLtravel.de | IMPRESSUM | KONTAKT | AGB