Semperopernball 2014

Avanti Debütanti heißt es am 7. Februar in Dresden. Der 9. Semperopernball steht vor der Tür und wird der Stadt wieder einen Abend von Glanz und Glamour beschweren. Unter dem Motto „Dresden glitzert – Ganz und Glamour beim Semperopernball“ werden nicht nur 2.200 Gäste in der Semperoper feiern, sondern auch mehr als 10.000 Menschen auf dem Theaterplatz.

Bildquelle: Flickr/*Light Painting*

Bildquelle: Flickr/*Light Painting*

Der 9. Semperopernball

Der Semperopernball hat eine lange Geschichte. Diese beginnt nicht, wie viele denken, erst im Jahr 2006. Der erste Semperopernball wurde schon 1925 ausgetragen. Neben klassischer Musik und Walzer gab es bei der Premiere am 21. Februar 1925 auch Jazz. Der Ball wurde seinerzeit von 1925 bis 1929 und von 1933 bis 1939 jedes Jahr veranstaltet.

In der DDR gab es zwar mehrere Versuche, den Semperopernball wieder zu beleben, doch gelungen ist es in dieser Zeit nicht mehr, denn Ball wieder im alten Glanz auferstehen zu lassen. Nur 1989 gab es ein feudales Musikfest in den Räumen der Semperoper. Erst 1990 wurde wieder ein Dresdner Opernball veranstaltet. Der erste richtige Semperopernball im Saal und auf der Bühne wurde aber erst im Jahr 2006 ausgetragen. Hier eröffneten 76 Debütantenpaar den Ball. Anders als beim Wiener Opernball aber nicht in Schwarz-Weiß gekleidet, sondern in Schwarz-Rot.

Das Programm 2014

Das Programm des Semperopernball 2014 lässt wieder einen tollen Abend erwarten. Die Tore öffnen sich um 19 Uhr und dann ist Einlass in die berühmte Semperoper. Im letzten Jahr stand der Semperopernball unter dem Motte „Manege Frei für einen Traum in Weiß“. Dieses Jahr ist das Motto beim 9. Semperopernball „Dresden glitzert – Ganz und Glamour beim Semperopernball“.

Eröffnen werden auch in diesem Jahr die Debütantenpaare. Es werden wieder 90 Paare sein, die die Zuschauer mit ihrer Tanzdarbietung verzaubern sollen. Sie füllen 10 Minuten die Bühne und gleiten ganz elegant über das Parkett. Die Schirmherrin über die Debütanten ist die Gattin des Sächsischen Ministerpräsidenten, Veronika Tillich.

Begleitet wird der Ball auch in diesem Jahr von den vielen Zuschauern auf dem Theaterplatz. Es werden beim 9. Semperopernball mehr als 10.000 Besucher außerhalb der Semperoper erwartet und damit fast fünf mal so viele Gäste wie beim Ball selbst. Dies hat auch in Dresden schon eine lange Tradition. Das Fest wird schon seit vielen Jahren mit den Dresdnern zusammen gefeiert.

Spenden für den guten Zweck

Auch in Dresden wird nicht einfach so gefeiert. Der 9. Semperopernball ist ein Ball, bei dem auch eine Menge für den guten Zweck gesammelt wird. Von Anfang an hat man sich auch für die eingesetzt, die durch Katastrophen, Krankheit oder Armut leiden. Die Spendenaktion in jedem Jahr hat danach eine lange Tradition und in jedem Jahr werden mehrere Tausend Euro gesammelt. So soll es auch in diesem Jahr passieren. Gesammelt wird mit einer großen Tombola.

Preise

Der Semperopernball ist etwas ganz Exklusives. Wer einen Platz haben will, muss dafür mindestens 990 Euro ausgeben. An den teuersten Tischen schlägt ein Platz mit 1.900 Euro zu buche. Das zeigt, dass der Ball jedes Jahr etwas ganz besonderes sein soll. Für 235 Euro gibt es die sogenannten Flanierkarten. Ab 22:30 Uhr werden diese Gäste eingelassen und haben dann das Recht, sich in allen geöffneten Sälen aufzuhalten. Essen und Getränke gehen aber extra.

Auf dem Theaterplatz wird hingegen kein Eintritt verlangt. Hier sollen die Dresdner feiern. Das Spektakel. Jedes Jahr werden neue Rekorde aufgestellt. So wurde 2013 ein neuer Weltrekord im Walzer tanzen aufgestellt. 2013 tanzten beim 8. Semperopernball insgesamt 1.966 Paare den Walzer. Dies war ein neuer Weltrekord.

Anfahrt

Erreichbar ist die Semperoper am besten mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln. Ihre zentrale Lage inmitten der Dresdner Altstadt sorgt für eigene gut Erreichbarkeit, Aber auch mit dem Auto kommt man schnell über die B170 in Richtung Zentrum zur Semperoper.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2007 - 2019 XXLtravel.de | IMPRESSUM | KONTAKT | AGB