Nürnberger Frühlingsfest 2013

In Nürnberg gibt es nicht nur Würstchen und Lebkuchen. Auch ein Volksfest wird schon fast seit 200 Jahren jedes Jahr im Frühling und im Herbst ausgetragen. Das Nürnberger Frühlingsvolksfest wird in diesem Jahr vom 30. März bis zum 14. April 2013 stattfinden und wieder Groß und Klein auf das Festgelände locken.

Nürnberger Frühlingsfest 2013

Bildquelle: © Schulz-Design – Fotolia.com

Das Nürnberger Frühlingsfest

Direkt am Dutzendteich bietet das Volksfest in Nürnberg auch in diesem Jahr wieder eine Menge Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie. Mit viel Programm wird das Nürnberger Volksfest mehr als zwei Wochen das Nürnberger Festgelände füllen. Das Osterwochenende ist hier der würdige Starttag und bietet seinen Gästen eine Menge Überraschungen.

Das Programm

Der Osterhase wird am Ostersamstag von 14 Uhr bis 16 Uhr viel Süßes an die Kinder verteilen. Nachdem die Ehrengäste eingetroffen sind wird es ein Standkonzert des Spielmannszuges am Eingang Bayerstraße geben. Im Anschluss werden sich viele Vereine, Schausteller und Ehrengäste dem Festzug unter dem Motto „Franken zeigt sich“ anschließen, welcher sich über das Festgelände bewegen wird. Um 17 Uhr wird das Highlight des ersten Tages stattfinden. Im Festzelt Papert wird zusammen mit der Volksfest-Königin Andrea das erste Bierfass ganz offiziell angestochen. Anschließend geht es weiter mit Fest und Gesang.

Am Ostersonntag verteilt der Osterhase wieder Süßes an die Kinder und rund um den Platz bietet Fischers Jazzband als „Osterhasenband“ viel Musik. Das gleiche Programm findet noch einmal am Ostermontag statt. Am 02.04. wird es für die älteren Besucher einen Seniorennachmittag mit einer großen Tombola im Festzelt Papert geben und ab 19 Uhr trifft sich bei Gigerlas Lössel der Tucher-Medienstammtisch.

Am 03.04. wird es einen Familientag geben. Bis 20 Uhr werden dann alle Fahrgeschäfte zum halben Preis zu haben sein und alle anderen Geschäfte werden auch mindestens einen Artikel zum halben Preis anbieten. Familientag ist beim Nürnberger Frühlingsfest jeden Mittwoch.

Ein weiteres Highlight wird die Typisierungsaktion für die Knochenmarkspender am 06.04.2013 sein. Jeder der helfen will, kann sich von 11 Uhr bis 13 Uhr typisieren lassen und bekommt dafür als kleines Dankeschön bei Hax´n Liebermann eine Bratwurst im Brötchen geschenkt. Auch der Schaustellerverband unterstützt diese Aktion mit einer Spende von 2500 Euro.

Nicht nur das Volksfest selbst bietet eine Menge Programm. Auch in den einzelnen Zelten wird viel geboten. Auf dem Fest finden die Besucher mit dem Festzelt Papert, dem Rockhouse Zelt, dem Hax´n Liebermann, dem Frankendorf und dem Zelt Doelle´s Altes Brathaus fünf Veranstaltungsorte, in denen immer was los ist.

Ein Fest mit Tradition

Das Erste Volksfest in Nürnberg wurde schon im Herbst 1826 ausgetragen. Es wurde zu Ehren von König Ludwig I. organisiert. Das Fest wurde von der Bevölkerung und natürlich auch dem König gut angenommen und wurde nun bis 1842 jedes Jahr ausgetragen. Danach wurde es bis 1853 gar nicht mehr ausgetragen und dann immer nur mit Unterbrechungen und sehr unregelmäßig. Ab 1872 war es aber wieder fester Bestandteil des Festkalenders. Nur während der beiden Weltkriege entfiel das Fest.

Nach dem zweiten Weltkrieg wurde das Fest 1947 wieder aufgenommen. Zunächst noch auf dem Gelände der Fürther Straße. Ab 1953 wurde das Nürnberger Volksfest auf das Veranstaltungsgelände am Dutzendteich verlegt und findet hier im Frühling an 16 Tagen und im Herbst an 17 Tagen statt. Dabei besuchen zu jedem Fest mehr als 1,5 Millionen Menschen das Festgelände.

Anfahrt

Der Volkfestplatz befindet sich im Südosten der Stadt und war einmal ein Bestandteil des ehemaligen Geländes des Reichsparteitags. Am besten kann man das Volksfest mit dem öffentlichen Personennahverkehr mit der Straßenbahn oder mit dem Bus erreichen. Das Volksfest wird von den Nürnberger Verkehrsbetrieben mit der S-Bahn und zahlreichen Buslinien angefahren. Auch die Nachbusse N3, N4 und N15 fahren das Festgelände an.

www.volksfest-nuernberg.de

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2007 - 2020 XXLtravel.de | IMPRESSUM | KONTAKT | AGB