Münchner Schlosskonzerte 2012

München, die Stadt an der Isar und Hauptstadt von Bayern hat mit den Schlosskonzerten 2012 auch in diesem Jahr wieder eine Konzertreihe in den Schlössern der Umgebung in Programm. Ob im königlichen Ambiente des Schlosses Nymphenburg, dem Schloss Schleißheim, dem mit einer prachtvollen Holzdecke ausgestatteten Renaissance-Schloss von Dachau, der Hofkapelle der Residenz oder dem Cuvilliés-Theater in der Münchner Residenz und dem damit wohl schönsten Rokokotheater Bayerns. In jedem dieser einzigartigen Bauwerke lassen sich Meisterwerke der Klassik in höchster Vollendung genießen.


Musikgenuss der Extraklasse

Die Münchner Schlosserkonzerte sind jedes Jahr aufs Neue ein besonderer Musikgenuss für Klassikfans. Dabei führt die Konzertreihe die Zuhörer an einzigartige Stätten in und um München, wo einst die Adligen des Landes residierten und das Leben bei Hofe in vollen Zügen genossen haben. Die Akustik der atemberaubenden Säle ist dabei unvergleichbar und so ist ein schöner Konzertabend garantiert. Die Konzertreihe beginnt in diesem Jahr am 28.10.2012 um 20 Uhr mit einem Festkonzert im Cuvilliés-Theater und wird mit drei Konzerten am Silvesterabend in der Hofkapelle und dem Kaisersaal der Residenz ihren Ausklang finden.

Auf dem Programm stehen mit Werken vom Ludwig van Beethoven, Johann Sebastian Bach und Wolfgang Amadeus Mozart die Werke von ganz großen Komponisten welche teilweise auch eine sehr enge Beziehung zu den Konzertorten hatten. So erlebte Mozart einst im Cuvilliés-Theater die Uraufführung von Idomeneo, seiner eigenen Oper. Auch feierte er auf Schloss Nymphenburg mit nur sieben Jahren seine ersten Erfolge und mit der Hofkapelle der Residenz konzertierte er mit Klavierkonzerten.

3-Gänge Gourmet-Dinner

Als besonderes Highlight bieten die Schlosskonzerte auch dem Freund von gutem Essen ein besonderes Erlebnis. Zu den Konzerten kann auch ein Gourmetdinner gebucht werden. Der Koch ist kein geringerer als der Münchner Promikoch Alfons Schuhbeck und damit, ähnlich wie die Komponisten der bei den Schlosskonzerten gespielten Musik, ein ganz großer seiner Zunft. So geht es direkt nach dem Konzert zu Alfons Schuhbeck in das Orlandohaus, um ein exklusives 3-Gänge-Gourmet-Dinner genießen zu können.

Bestellt werden können Karten für die Münchner Schlosskonzerte über www.bavaria-klassik.de zu Preisen von 16,00 – 76,00 Euro ohne das Schuhbeck Gourmet-Dinner und 80,00 – 138.00 Euro für ein Schlosskonzert mit dem Gourmet-Dinner von Alfons Schuhbeck.

Foto: flickr@vladislav.bezrukov

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2007 - 2020 XXLtravel.de | IMPRESSUM | KONTAKT | AGB