Euro Dance Festival

Fünf Tage tanzen im Europa Park Rust. Vom 05.03. bis zum 09.03.2014 findet mit dem Euro Dance Festival das größte Tanz-Festival in Europa statt. Im Europa-Park in Rust wird in diesen Tagen getanzt und es ist alles zu sehen, was die Welt des Tanzens zu bieten hat. Ein Fest für alle Fans des Tanzens.

Bildquelle: Flickr/Oliver Bruchez

Bildquelle: Flickr/Oliver Bruchez

Das Euro Dance Festival

Seit 2007 wird es ausgerichtet, dass Euro Dance Festival. Es ist das größte Event dieser Art in Europa und ist eine Kombination aus Workshops, Shows und Messe. Es sollen dabei nicht nur Tänzer angesprochen werden, sondern auch Trainer und Choreographen. In Rust auf dem Gelände des Europa Parks kann diese Veranstaltung wohl am besten wirken. Hier stehen etwa 14 Säle zur Verfügung und bieten damit ausreichend Platz für das Euro Dance Festival.

Der Ausrichter des Euro Dance Festivals hat mit dieser Messe 2007 die größte Messe dieser Art geschaffen. Gezeigt und unterrichtet werden die verschiedensten Tanzstile. Von Standard, Disco Fox, Latein, Salsa, Lindy Hop, Tango Argentino, Swing und Hip Hop bis hin zum Breakdance wird auf dem Festival für jeden etwas dabei sein. Die Zuschauer werden eine Menge Spaß haben und noch mehr erleben können.

Das Programm

Das Programm beim Euro Dance Festival hat eine Menge zu bieten. An jedem der Festivaltage werden fast 90 Workshops und Seminare in den unterschiedlichen Levels und den einzelnen Tanzstilen angeboten. Jeder kann hier das Tanzen lernen oder dafür sorgen, dass er das in den letzten Jahren erlernte weiter verbessert.

Die Workshops werden beim Euro Dance Festival in fünf verschiedenen Schwierigkeitsstufen angeboten. Bei Level Beginner werden die ganz einfache Grundschritte und die Figuren gezeigt. Es werden hier keine Kenntnisse verlangt. Ein Tanzkurs kann aber im Vorfeld ganz sicher nicht Schaden. Wer schon den ein oder anderen Tanzkurs besucht hat, kann sich dann bei den Workshops des Euro Dance Festivals im Level 1 eingruppieren.

Level 2 ist dann schon für Hobbytänzer mit Goldstar-Niveau gedacht. Level 3 erfordert dann schon mehrjähriges Training. Hier sind Turniertänzer der Startklassen D und C beim Euro Dance Festival gut aufgehoben. Level 4 ist dann nur noch etwas für Trainer, Turnierpaare der A, B und S-Klasse sowie Tanzlehrer, die sich noch weiter verbessern wollen. Basic Figuren der Bücher von Alex Moore und Walter Laird sollen dabei flüssig getanzt werden.

Die Shows du Partys 2014

Beim Euro Dance Festival gibt es auch wieder eine Menge Shows und Partys. Zahlreiche Darbietungen sind dazu gedacht, bei den Zuschauern die Lust aufs Tanzen zu wecken. Mitmachen steht im Vordergrund auf den vielen Partys und auch die Tanzflächen sind oft für alle geöffnet. So kann jeder das Erlernte gleich umsetzen.

An den ersten vier Abenden findet ab Mitternacht im „Colosseo“ die After-Show-Party beim großen Euro Dance Festival statt. Die Party ist mittlerweile legendär und seit vielen Jahren fester Bestandteil des Euro Dance Festivals. Der Eintritt ist frei und auch hier wird noch immer viel getanzt.

Tickets

Die Tickets gibt es als Tages- und Mehrtageskarten. Die Karten wurden dabei von Monat zu Monat teurer. Wer jetzt noch eine Tageskarte kauft, zahlt Aktuell 159 Euro und an der Tageskasse 169 Euro. Die Karte für zwei Tage kostet 229 Euro und an der Tageskarte 239 Euro. Die Karte für vier Tage wird 379 Euro im Vorverkauf kosten und 389 Euro an der Tageskarte. Für das gesamte Euro Dance Festival sind 449 Euro bzw. 459 Euro fällig.

Der Europa Park Rust

Schauplatz für das Euro Dance Festival ist der Europa Park Rust. Der Park wurde 1975 eröffnet und hat jedes Jahr fast fünf Millionen Besucher. Auf einer Fläche von über 900.000 qm stehen auf 16 Themenbereiche verteilt über hundert Fahrgeschäfte. Mit zum Park gehören fünf Hotels, ein Campingplatz und ein Gästehaus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2007 - 2019 XXLtravel.de | IMPRESSUM | KONTAKT | AGB