Bootsparty Hamburg – Saisonstart

Die Walpurgisnacht wird in diesem Jahr mit der Bootsparty Hamburg etwas ganz Besonderes werden. Hamburg wird seinem Namen alle Ehre machen. Nichts ist mit Hamburg mehr verbunden, als das Wasser und die Schiffe. Es liegt daher nichts näher, als den Tanz in den Mai auf einem Schiff zu feiern. Die Bootsparty Hamburg wird es ab dem 30.04.2013 wieder geben und mit dem Tanz in den Mai auch die Bootspartysaison wieder eröffnet.

Bildquelle: Flickr/Mark Max Henckel

Bildquelle: Flickr/Mark Max Henckel

Walpurgisnacht auf dem Partyboot

Die diesjährige Saison der Hamburger Bootspartys werden mit dem Tanz in den Mai eröffnet. Die Veranstaltung wird die Erste dieser Art in diesem Jahr sein und für viel Stimmung und gute Laune an Bord des Bootes sorgen. Direkt an den Landungsbrücken geht es um 19:30 los und um 20 Uhr wird abgelegt. Hier gilt natürlich, wer zuletzt kommt, hat Pech. Die Karten sind heiß begehrt und die Party sicher schnell ausverkauft. Warten wird das Schiff auf die letzten Besucher ganz sicher auch nicht und pünktlich um 20 Uhr ablegen.

Die Bootsparty Hamburg

Hamburg ist die Stadt mit dem meisten Brücken in Europa und so verwundert es auch niemanden, dass man eine Party auf einem Schiff veranstalten kann. Die Stadt wird von der Elbe und einigen anderen Flüssen durchzogen und bietet so viele verschiedene Eindrücke. Das Partyschiff fasst einige hundert Feierwütige und neue Bekanntschaften sind garantiert. Die Altersstruktur ist gut gemischt und Jung und Alt kann ausgelassen feiern.

mehr zum Thema:

An Bord wird die absolute Sommerstimmung herrschen und die DJs werden mit den Sommerhits der letzten 20 Jahre für Partystimmung sorgen. Neben Mickie Krause, den Vengaboys und Loona werden auch David Guetta und die Hermes House Band zu hören sein. Der einzigartige Mix wird viele an den letzten Party-Urlaub auf Mallorca erinnern.

Im Ticketpreis ist die Bootsfahrt enthalten, welche ungefähr 3,5 Stunden geht und natürlich die die tolle Musik. Getränke können zu fairen Preisen an den Bars auf dem Schiff geordert werden. Bei den XXL-Bootspartys sind sogar 5 Stunden Spaß auf dem Boot im Preis inbegriffen. Diese XXL-Bootspartys werden 2013 zwei Mal angeboten. Am 20. Juli und am 17. August werden die Partys schon um 19 Uhr starten und die Gäste können sich in Stimmung tanzen.

Tickets und Anfahrt

Tickets gibt es über die Website der Veranstalter. Unter www.bootsparty-Hamburg.de lassen sich die Karten für alle fünf Partys in diesem Jahr bestellen. Diese werden dieses Jahr am 30.04.2013, am 15.06.2013 und am 07.09.2013 stattfinden. Die beiden XXL-Bootspartys finden am 20.07.2013 und am 17.08.2013 statt. Die Tickets gibt es ab 27 Euro und für die XXL-Party geht der Ticketpreis bei 34 Euro los. Junggesellinnen und Junggesellen bekommen bei den Partys einen Drink an Bord gratis.

Erreichbar ist die Bootsparty einfach über die Landungsbrücken. Diese liegen im Herzen von Hamburg und sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln einfach und schnell zu erreichen. Die –Bahn der Linien S1 und S3 fahren vom Hauptbahnhof zu den Landungsbrücken. Aber auch die U3 fährt im Takt von fünf Minuten zum Ziel, den Landungsbrücken. Wer mit dem Bus anreisen will, nimmt die Linie 112 und kann hier auch bequem bis zu den Landungsbrücken fahren.

Direkt an den Landungsbrücken findet sich für Autofahrer auch ein kleines Parkhaus. Damit kann die Bootsparty auch mit dem Auto erreicht werden. Aber ganz wichtig ist dabei: Don´t drink and drive! Wer etwas Besonderes erleben will, kann sich bei den beiden XXL-Bootsparty auch mit einer der drei weißen Strech-Limousinen abholen lassen. Diese wurden extra für die Party geordert und können im Vorfeld reserviert werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2007 - 2019 XXLtravel.de | IMPRESSUM | KONTAKT | AGB