Amazing Thailand Bad Homburg

Amazing Thailand heißt es am 10. und am 11. August im Kurpark Bad Homburg. Mehr als 50 Stände werden ein umfangreiches Angebot bieten und die Besucher in eine fremde Kultur entführen. Thailand wird auf diesem Weg erlebbar werden und der Wunsch nach Thailand zu reisen wird wohl danach bei dem ein oder anderen aufkommen.

Bildquelle: Flickr/digital cat

Bildquelle: Flickr/digital cat

Amazing Thailand 2013

Staunen und genießen ist das Motte in Bad Homburg. Rund um die historische Sala Thai Tempel im Kurpark Bad Homburg bieten viele Stände und Attraktionen ein großes Angebot und einen Hauch Thailand für die ganze Familie. Die Veranstaltung geht zurück auf den Besuch des siamesischen Königs Chulalongkorn, der in Bad Homburg um 1907 Heilung fand. Als Dankbarkeit stiftete er der Stadt einen Tempel, welcher 1910 die Stadt erreichte und 1914 auch aufgebaut werden konnte. Dieser gestiftete Tempel war es auch, welcher die engen Beziehungen zwischen Bad Homburg und Thailand begründet.

Das Programm

Wie jedes Jahr ist auch in diesem Jahr das Programm beim Amazing Thailand Fest sehr vielfältig und umfangreich. Zahlreiche Veranstaltungen laden die Besucher zum Mittmachen und entdecken ein. Auf dem Programm stehen neben der offiziellen Zeremonie zur Eröffnung ein Kochwettbewerb, viele traditionelle Vorführungen und allerlei Aktionen zum Mitmachen. Es wird Thaiboxen gezeigt und traditionelle Tanzgruppen werden mit ihrem Können begeistern. Aber auch Spiele und Quizwettbewerbe werden die Besucher begeistern und für eine Menge Spaß sorgen.

Bad Homburg

Bad Homburg ist die Kreisstadt des Hochtaunuskreises. Die Stadt hat 53.000 Einwohner und grenzt direkt an Frankfurt am Main. Bekannt ist Bad Homburg für seine teuren Wohnlagen, da hier viele gutverdienende Pendler aus dem angrenzenden Frankfurt leben. Erstmals geschichtlich erwähnt wurde die Stadt um 1180. Die Geschichte der Stadt geht aber wohl bis weit in das 7. Jahrhundert zurück.

Heute ist Bad Homburg Die Stadt in Deutschland, welche über die größte Kaufkraft verfügt. Die Innenstadt wird attraktiv gehalten und die Ansiedlung von billigen Läden im Umkreis der Stadt strickt unterbunden. Dies führt dazu, dass jeder Bürger fast 96% seines frei verfügbaren Einkommens in der Stadt ausgibt. Dies ist einzigartig in Deutschland.

Der Kurpark Bad Homburg

Der Kurpark ist ein 44 Hektar großer Park inmitten der Stadt. Er liegt im Tal des Kirdorfer Baches und kann mit einem alten Baumbestand begeistern. Im Park selbst sind eine Menge Denkmäler zu finden und zu bestaunen. Es sind Büsten von Herrschern zu bewundern und auch eine russische Kapelle findet sich im Park. Der Sala-Thai Tempel gehört wohl zu den spektakulärsten Bauwerken des Kurparkes. Im Jahr 2007 hat man südöstlich des Kaiser-Wilhelms-Bades den Sala-Thai II errichtet. Es handelt sich dabei um ein Geschenk der thailändischen Regierung zum 100-jährigen Besuchsjubiläum Chulalongkorns.

Thailand

Thailand ist vielen bekannt und hat für viele Menschen einen besonderen Reiz. Das Land ist eines der exotischeren Reiseziele der Deutschen. Jedes Jahr zieht es mehr als 16 Millionen Touristen nach Thailand und viele davon kommen aus Deutschland. Der Tourismus ist heute einer der bedeutendsten Wirtschaftsfaktoren. Hauptziele sind die Küsten des Landes und die Stadt Bangkok. Aber auch der Nordwesten des Landes, mit seinen vielen Bergen zieht jedes Jahr eine Menge Touristen an.

Auch in Deutschland gibt es inzwischen viele Fans für Thailand. Auf Seiten wie Thaizeit.de lassen sich eine Menge Informationen rund um die Lebenskultur, das Essen und die besten Reiseziele finden. Es ist vor dem Trip ratsam, sich gut über die Sitten und Gebräuche im Land zu informieren. Es ist z. B. sehr unhöflich, jemanden die Fußsohlen entgegen zu strecken. Auch sind die Thais ihrem Königshaus sehr verbunden. Das Zerknüllen eines Geldscheines oder auf eine Münze zu treten kann schnell als Majestätsbeleidigung aufgefasst werden, da hier der König abgebildet ist. Vorher gut Informieren ist daher ein absolutes Muss!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2007 - 2019 XXLtravel.de | IMPRESSUM | KONTAKT | AGB