33. Berlin Halbmarathon

Berlin ist im Lauffieber und lädt Läufer aus ganz Deutschland und der Welt zum größten Halbmarathon Deutschlands in die Hauptstadt ein. Neben den 28.000 Läufern werden auch zahlreiche Powerwalker und Rollstuhlfahrer auf die 21,0975 km lange Strecke gehen. Der Lauf ist der größte Halbmarathon in Deutschland und zieht jedes Jahr auch Spitzensportler nach Berlin.

Bildquellennachweis: Flickr/pixelroiber

Bildquellennachweis: Flickr/pixelroiber


Der 33. Berlin Halbmarathon

Die nunmehr 33. Ausgabe des Berlin Halbmarathons steht dem großen Bruder in nichts nach und eine super Stimmung an der Strecke wird garantiert sein. Mehr als 28.000 Läufer und fast 2000 Inlineskater werden die 21,0975 km unter ihre Füße nehmen und damit das große Laufjahr 2013 in der Hauptstadt eröffnen.

Der Streckenverlauf wird auch in diesem Jahr wieder durch den Ost- und Westteil der Stadt führen. Start ist wie jedes Jahr in der Karl-Marx-Allee. Über die Karl-Liebknecht Straße geht es dann weiter Richtung Unter den Linden und der Straße des 17. Juni. Nachdem die Siegessäule passiert ist geht es vom Ernst-Reuter-Platz über die Otto-Suhr-Alle weiter zum Schloss Charlottenburg in von dort aus auf der Schlossstraße weiter in Richtung Süden.

Am Kaiserdamm ist Halbzeit angesagt und die Hälfte der Strecke ist geschafft. Über die Windweidstraße geht es runter bis zum Kurfürstendamm und von da aus über die Gedächtniskirche zur Tauentzienstr., das Lützowufer und die Potsdamer Str. An der Leipziger Str. gibt es einen kleinen Knick über die Kochstr. Und danach geht’s es weiter über die Gertraudenstraße und die Grunerstr. zum Ziel. An der ganzen Strecke werden tausende von Menschen stehen und die Läufer anfeuern. Eine Stimmung, die sich keiner entgehen lassen sollte.

Start ist für die Skater um 9:30 Uhr. Die Rollis und die Handbiker starten dann um 09:55 Uhr. Die Läufer gehen in drei Wellen ab 10:05 Uhr an den Start und werden die 21,0975 Kilometer unter die Füße nehmen.

Die Geschichte

Der Berliner Halbmarathon hat eine lange Geschichte und viel Tradition. Bereits 1981 wurde in Ost-Berlin der Friedenslauf ausgetragen und im Westen seit 1984 der SCC-Halbmarathon. Diese beiden Läufe wurden 1990 zu einem Lauf zusammengelegt und sind nun der Halbmarathon Berlin. Seit dem Jahr 1992 findet der Lauf immer Ende März oder Anfang April statt und ist die erste große Volkslaufveranstaltung des Jahres in Berlin.

2003 wurde die Streckenführung verändert und der Start lag auf der Straße „Unter den Linden“. Damals ging es durchs Brandenburger Tor und an der Siegessäule vorbei und dann in Richtung Westen zum Schloss Charlottenburg. Von da aus ging es wie heute in Richtung Süden und dann über den Kurfürstendamm, den Potsdamer Platz und das Rote Rathaus bis zum Ziel am Berliner Dom.

2011 wurde die Strecke verändert und der alte Startpunkt an der Karl-Marx-Allee wieder eingeführt. Die Strecke führt nun wieder über den Checkpoint Charly und die Leipziger Straße. Damit ist die Strecke nun genau dieselbe Strecke, wie nach der Zusammenlegung er beiden Läufe im Jahr 1990.

Das Laufjahr in Berlin

Berlin ist nicht nur die Hauptstadt von Deutschland, sondern wohl auch die Hauptstadt der deutschen Läufer. Das ganze Jahr über finden große Volksläufe mit mehreren tausend Startern in Berlin statt. Der bekannteste Lauf ist ganz sicher der Berlin Marathon am letzten Septemberwochenende eines jeden Jahres. Doch auch der Berlin Halbmarathon lockt jedes Jahr fast 30.000 Menschen auf die Strecke.

Neben dem Halbmarathon stehen in diesem Jahr noch der Airportrun am Schönefelder Flughafen, die BIG 25 und der Tierparklauf als große Veranstaltungen auf dem Programm. Aber auch der Berliner Stadtlauf, der Tegel Halbmarathon und natürlich die beiden großen 10 Kilometerläufe bei der Citynacht und den Asics Grand 10 werden viele Läufer nach Berlin locken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2007 - 2020 XXLtravel.de | IMPRESSUM | KONTAKT | AGB