24. Berliner Märchentage

In 18 Tagen um die Welt heißt es in Berlin. Vom 7.11. bis zum 24.11. wird die Hauptstadt wieder zur Märchenstadt. Die 24. Berliner Märchentage stehen auf dem Veranstaltungsplan und bieten auch in diesem Jahr ein mehr als umfangreiches Programm an Märchen in der Hauptstadt. In 18 Tagen wird es mehr als 800 Veranstaltungen geben.

Bildquelle: Flickr/Christian Heindel

Bildquelle: Flickr/Christian Heindel

Die Berliner Märchentage

Es war der Geburtstag von Hans Christian Andersen, der am 2. April 1990 den Ausschlag für die Gründung der Berliner Märchentage gegeben hat. Seither finden die Berliner Märchentage jedes Jahr über reichlich zwei Wochen im November statt und bieten für die Kleinen und die Großen eine Menge Spaß und Spannung.

Im Kulturkalender von Berlin finden sich nun schon die 24. Berliner Märchentage und präsentieren auch in diesem Jahr wieder einen fremden Kulturkreis und ein fremdes Land. Unterstützt werden die Veranstalter dabei wie immer von der jeweiligen Botschaft des Landes. In diesem Jahr ist der französischsprachige Sprachraum dran und somit geht die Reise in diesem Jahr wirklich um die ganze Welt.

Das Programm

Das Programm bei den 24. Berliner Märchentagen kann sich sehen lassen. Die Botschaft der Republik Peru, der Schweizerischen Eidgenossenschaft, des Großherzogtums Luxemburg, die Botschaft von Burkina Faso, die Vertretung des Landes Baden-Württemberg und auch die Vertretung des Saarlandes und die Botschaft von Kanada werden in ihren Häusern für Kinder und Schulklassen Lesungen anbieten. Der Eintritt ist frei und die Klassen müssen vorher angemeldet werden.

Am 21.11. um 13.30 werden Vertreter der Botschaft Kanadas die Besucher in der O2 World in die Geschichtenwelt des fernen Kanadas entführen. Märchen und Musik heißt es mit „Dornröschen oder die schlafende Schöne im Wald“ am 12.11. im Staatsballett Berlin und mit „Hänsel und Gretel“ am 16.11. in der Komischen Oper. Der gestiefelte Kater wird am 24.11. im Wintergarten Varieté Berlin aufgeführt. Aber auch ein Mitmachkino wird es geben. „Aschenbrödel und der gestiefelte Kater“ werden ab dem 20.11. in vielen Kinos zu sehen sein und die Kleinen und Großen dürfen singen, klatschen und tanzen. Keiner muss im Sessel sitzen bleiben.

Am 23.11. wird es die lange Nacht der Märchenerzähler geben. 300 Minuten Märchen am Stück im Tiyatom in Kreuzberg. Ebenfalls ein Highlight wird der Märchenmarkt im Berliner Nikolaiviertel. Am 09.11. und am 10.11. ab 12 Uhr ist der Markt geöffnet und nebenher werden Zaubershows und Pantomime die Zuschauer verzaubern. Aber auch die Lesungen aus historischen Märchenbüchern werden ihre Fans finden. Daneben wird es bei Hugendubel in der Leseecke an mehreren Tagen spannende Geschichten geben. Märchenerzähler werden immer Samstags spannende Geschichten erzählen. Auch die Wohnungsbaugesellschaft HOWOGE bietet Lesungen an. Neben dem Märchen „Abenteuerduft“ wird auch das „Feenmärchen vom Hof des Sonnenkönigs“ in den Kunden und Jugendzentren gelesen. Weitere Märchen sind „Die Hornissen in der Walnuss“ und „Gallischer Fisch mit Suppenhuhn“.

Das Programm ist noch viel umfangreicher. Es gibt etwa 300 Veranstaltungsorte und mit rund 800 Veranstaltungen wird für Groß und Klein etwas dabei sein. Die Märchen werden in Bibliotheken, Schulen, Buchhandlungen, Konzert- und Theaterhäusern und auch in den Botschaften und den Verwaltungsgebäuden von Berlin vorgelesen und aufgeführt. Die Schirmherrschaft hat ganz traditionell von Klaus Wowereit übernommen. Unterstützt wird er dabei von Botschafterin Maurice Gourdault-Montagne aus Frankreich, von Essohanam Comla Paka aud Togo, Marie Gervais-Vidricaire aus Kananda und Yidhya Chem aus Kambodscha.

Der Veranstalter

Veranstaltet werden die 24. Berliner Märchentage vom Märchenland e.V.. Das Zentrum für Märchenkultur wurde im Jahr 2004 gegründet und hat sich zum Ziel gemacht, das literarische Genre der Märchen in Deutschland zu fördern. Das Märchen soll als Weltkulturerbe bewahrt werden und die Geschichten über Generationen weiter gegeben werden. Jedes Jahr werden so in ganz Europa mehr als 1.500 Veranstaltungen durchgeführt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2007 - 2019 XXLtravel.de | IMPRESSUM | KONTAKT | AGB