Urlaub in Rheinland-Pfalz


Für einen schönen und abwechslungsreichen Urlaub in Rheinland-Pfalz sorgen die vielfältigen Erlebnismöglichkeiten. Wälder, Mittelgebirge und romantische Flusstäler sind typisch für das Land, das Deutschlands Weinland Nr. 1 ist. Jede der 9 Regionen ist für sich einzigartig und hat ihren ganz eigenen Charme. Egal ob der Westerwald, die Eifel, die Pfalz, der Hunsrück, Lahn-Taunus, Mittelrhein, Mosel, Nahe oder Rheinhessen, die Touristen werden von den Gegensätzen begeistert sein. Bietet die prachtvolle Natur genug Möglichkeiten, um sich zu erholen und sportlich zu betätigen, sorgen Städte wie Mainz, Trier und Koblenz für jede Menge Unterhaltung. Veranstaltungen wie „Rhein in Flammen“ runden das Angebot ab und locken zusätzliche Gäste in das Land. mehr zu Rheinland-Pfalz »
Bundesland:

Rheinland-Pfalz


Fläche: 19.847 km²
Einwohner: 4.060.280

Urlaub in Rheinland-Pfalz

 
Vor allem Familien zieht es für die schönsten Wochen des Jahres in die ländlichen Gegenden. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten zählen die Naturparke, die dem Schutz und der Nutzung von Natur und Landschaft dienen. Zu ihnen gehören der Naturpark Südeifel, der Naturpark Nassau und der Naturpark Saar-Hunsrück. Auf den Wegen begegnen den Touristen Museen, tolle Aussichtspunkte, Burgen, Schlösser, Erlebnispfade und Sportmöglichkeiten, die den Ausflug in die Natur noch interessanter und abwechslungsreicher machen. Noch mehr Natur bekommt man geboten, wenn man sich eine Unterkunft auf einem der vielen Bauernhöfe sucht. Sie bieten einen Einblick in das Leben auf dem Lande und die frische Luft ist optimal für Groß und Klein. Alternativ kann ein Reiterhof gewählt werden – von hier aus geht es dann im Galopp den Hang hinauf und im Trab übers Feld. Oder doch lieber eine Bleibe auf einem der Winzerhöfe inmitten prächtiger Weinberge? Die historischen Weingute mit den liebevoll eingerichteten Gästezimmern laden zum Verweilen ein und abendliche Weinproben sind garantiert. Rheinland-Pfalz ist ein klassisches Rad-Wander-Land. Das in allen Regionen gut ausgebaute Radwegenetz führt die Radler an Winzerhöfen vorbei, wo es sich bei einem Gläschen Wein und anderen regionalen Leckereien herrlich pausieren lässt. Entlang an Flusstälern kann sich an heißen Sommertagen Abkühlung verschafft werden und auch Mountainbiker werden optimale Bedingungen vorfinden. So gibt es professionell angelegte Mountainbike-Parks, die für Anfänger und Profis gleichermaßen abwechslungsreiche Streckenprofile zu bieten haben. Unter ihnen der Mountainbikerpark Pfälzerwald in der Pfalz und der VulkanBike TrailPark in der Eifel, der mit 5.000 qm2 der größte des Landes ist. Die Wanderwege werden ebenso für Begeisterung bei allen Wanderfreunden sorgen. Zum Beispiel der Rheinsteig, der mit seiner herrlichen Aussicht verzaubert oder der Wiedweg mit einer Länge von 106 km, der sich am gleichnamigen Fluss entlang schlängelt. Auf jedem Wanderweg findet sich zudem so manch anspruchsvoller Streckenabschnitt, so dass auch Wanderprofis voll auf ihre Kosten kommen. Mittelalter – Fans sei eine Burgen- und Schlössertour empfohlen. Anlagen wie die Marksburg in Braubach, Schloss Stolzenfels in Koblenz oder Burg Nollig in Lorch bieten nicht nur einen tollen An- und Fernblick, sondern auch, soweit möglich, einen Einblick hinter die Tore und Türen. Wer in seinem Urlaub nach ganz viel Ruhe und Entspannung sucht, dem seien die zahlreichen Gesundheitshöfe an Mosel, Saar, Rhein, Nahe und Ahr empfohlen. Massagen, Sauna, Kneippanwendungen und Naturkosmetik sind nur eine beispielhafte Aufzählung für das, was die Gäste erwartet. Auf die Städteurlauber warten insbesondere Kaiserslautern, Koblenz, Speyer, Trier, Worms sowie die Landeshauptstadt Mainz. In allen Städten ist das kulturelle Angebot groß, nicht nur am Tage, sondern auch in den Nachtstunden. In Mainz wandelt man in der Altstadt auf römischen Spuren vorbei an imposanten Kirchen. Koblenz ist die einzige Stadt, die zugleich an Rhein und Mosel liegt. Hier lohnt sich ein Spaziergang durch die malerischen Gassen der Altstadt und ein Besuch des Mittelrhein – Museums, in dem Rheinische Kunst aus dem 19. und 20. Jahrhundert ausgestellt wird. Für Fans des 1. FC Kaiserslautern ist eine Reise in die gleichnamige Stadt ein absolutes Muss. Mit dem Pfalztheater, dem Theodor-Zink-Museum oder der Pfalzgalerie bekommen auch alle anderen Gäste ein tolles Kultur – Programm geboten. Wegen den römischen Bauten wurde Trier zur UNESCO Welterbestadt ernannt – gerne wird es auch das zweite Rom genannt. Vor allem das mächtige Stadttor Porta Nigra, die Basilika und die Kaiserthermen lassen Besucher in römischer Geschichte schwelgen. Kommen Sie in das Land des Weines und begeben Sie sich auf eine spannende Reise.

Unterkünfte in Rheinland-Pfalz

Übernachtungsmöglichkeit: Ihr Angebot in Rheinland-Pfalz
Lieber Vermieter hier haben sie die Möglichkeit ihr Objekt zu präsentieren. XXltravel nimmt von ihren Gästen keine Vermittlungsgebühr. Dadurch senken Sie den Preis für ihre Gäste und steigern somit die Attraktivität Ihres Angebotes. Sollten Sie sich in unsere Datenbank eintragen wollen, lesen Sie unser FAQ.
IMPRESSUM | KONTAKT | DATENSCHUTZ | AGB
© 2007 - 2019 XXLtravel.de