Urlaub in Baden-Württemberg


Urlaub in Baden-Württemberg steht für Abwechslung pur! Das neben Bayern südlichste Bundesland Deutschlands ist ein Land der Vielfalt, der Kultur, des Genießens und des Wohlfühlens. Daher lockt es jährlich mehrere Millionen Touristen an. Vor allem Wanderer kommen hier voll auf ihre Kosten. Das „Ländle“, wie es von den Einwohnern liebevoll genannt wird, bietet seinen Touristen ein Wanderwegenetz, das von Schlössern über Schluchten bis hin zu beeindruckenden Wasserfällen alles zu bieten hat. Besonders der Schwarzwald und die Schwäbische Alb sind vielen Menschen ein Begriff. Wo im Sommerurlaub gewandert wird, ist im Winterurlaub Platz für den Wintersport. Ein beliebtes Ausflugsziel ist der im Schwarzwald gelegene Feldberg mit einer Höhe von 1493 Metern.

mehr zu Baden-Württemberg »
Bundesland:

Baden-Württemberg


Fläche: 35.752 km²
Einwohner: 10.735.701

Urlaub in Baden-Württemberg

 

Vielleicht nicht ganz so bekannt ist die Tatsache, dass das „Ländle“ das Bäderland Nummer Eins in Deutschland ist. In keinem anderen Bundesland gibt es so viele höher prädikatisierte Kurorte und Heilbäder wie in Baden-Württemberg. Dazu gehören die sprudelnden Thermalquellen des Schwarzwalds, die Mineral- und Moorbäder in Oberschwaben sowie die Solewasser auf der Schwäbischen Alb.

Das „Ländle“ ist aber auch ein Genießerland. Denn egal ob beim Essen oder Trinken, der Gaumen hat seine Freude am erfrischenden Weißwein aus den badischen Weinanbauregionen, am Käse aus dem Hofladen auf der Schwäbischen Alb und den vielen anderen landestypischen Spezialitäten, allen voran die Spätzle, Schupfnudeln und Maultaschen. Wer die Kalorien wieder loswerden möchte, der kann sich zu jeder Jahreszeit auf verschiedenste Weise sportlich betätigen. Nordic – Walking, Gleitschirmfliegen, Mountain – Biking, Golfen, Segeln und Surfen stehen beispielhaft für weitere zahlreiche Freizeitaktivitäten.

Etwa am Bodensee, der eingebettet zwischen den Alpen und dem Jura liegt, können sich Wassersportfans austoben. Hier herrscht auch ein fast mediterranes Klima, was den Urlaubern ein sommerliches Gefühl beschert. Und der Weg in die Berge ist nicht weit. Wer seinen Urlaub mit Kultur ausfüllen möchte, dem wird einiges geboten. Viele berühmte Dichter und Denker haben in Baden-Württemberg gelebt und gewirkt. In Marbach etwa steht das Geburtshaus Schillers, in dem sich heute eine Gedenkstätte befindet mit allerlei Ausstellungsstücken aus der Zeit Schillers. Nicht weit davon entfernt, in Calw, findet sich das Geburtshaus von Hermann Hesse mit der umfangreichsten Sammlung des Nobelpreisträgers von 1946. Und in Tübingen gibt es das Hölderlin – Museum, dass das Leben des Dichters vor allem zu dessen Studentenzeit zeigt.

Musikalische Eindrücke, Opern- und Theaterstücke bekommt man zum Beispiel in der Staatsoper in Stuttgart, im Festspielhaus in Baden-Baden und bei den Freilichtspielen in Schwäbisch Hall zu hören und sehen. Das Festspielhaus in Baden-Baden ist mit 2.500 Plätzen das größte seiner Art europaweit. Dabei stehen zu allen vier Festspielzeiten, Pfingsten, Sommer, Herbst und Winter, Opern und klassische Konzerte im Mittelpunkt.

Die Staatsoper Stuttgart wurde sechsmal zum „Opernhaus des Jahres“ gekürt und gehört deshalb zu den bedeutendsten Opernhäusern in Deutschland. Dass auch das bäuerlich-ländliche in Baden-Württemberg zu Hause ist, verwundert wohl kaum. Daher sind die jedes Jahr in einer anderen Stadt organisierten Heimattage eine besondere Empfehlung für alle Heimat- und Traditionsfans. Im Mittelpunkt stehen die Besonderheiten der jeweiligen Region. Nicht vergessen werden dürfen die bei Touristen allseits beliebten Städte, wie etwa Pforzheim, Freiburg und die Universitätsstadt Heidelberg.

Insgesamt finden sich im „Ländle“ 8 der schönsten Städte Deutschlands. Dazu zählen neben Heidelberg, Pforzheim und Freiburg, Baden-Baden, Heilbronn, Karlsruhe, Mannheim, und Ulm. In Stuttgart lohnt sich neben einem Stadtrundgang der Besuch im Porsche- und Daimler-Benz-Museum sowie ein Einkaufsbummel auf der Shoppingmeile Königstraße.

In Ulm werden Mittelalter und Moderne miteinander verbunden. Die an der Donau gelegene Stadt lockt vor allem Touristen an, die sich für die lange Geschichte der Stadt interessieren. In Pforzheim findet sich ein weltweit einzigartiges Schmuckmuseum, das Exponate aus den letzten 5 Jahrtausenden zeigt. Mannheim ist eine Stadt voller Kultur, selbiges gilt für Karlsruhe, das zu den jüngsten Städten Deutschlands gehört. Und in Heilbronn werden Weintrinker einiges zu entdecken haben. Umgeben von Weinbergen finden sich hier zahlreiche Lokalitäten, in denen eine Weinverkostung möglich ist.

Wer mit Kindern unterwegs ist, der sollte unbedingt einen Abstecher in das Ravensburger Spieleland in Liebenau, nahe dem Bodensee, machen. Denn anders als herkömmliche Freizeitparks stehen nicht riesige Fahrgeschäfte im Vordergrund. Vielmehr sollen die Sinne der Kinder, also das Riechen, Fühlen, Schmecken, Hören, und Sehen, in einer naturnahen Landschaft angeregt werden. Ein Urlaub im drittgrößten Bundesland Deutschlands lohnt sich für Familien, Pärchen und Singles gleichermaßen und wird sicher einen bleibenden Eindruck hinterlassen!

Unterkünfte in Baden-Württemberg

Übernachtungsmöglichkeit: Ihr Angebot in Baden-Württemberg
Lieber Vermieter hier haben sie die Möglichkeit ihr Objekt zu präsentieren. XXltravel nimmt von ihren Gästen keine Vermittlungsgebühr. Dadurch senken Sie den Preis für ihre Gäste und steigern somit die Attraktivität Ihres Angebotes. Sollten Sie sich in unsere Datenbank eintragen wollen, lesen Sie unser FAQ.
IMPRESSUM | KONTAKT | DATENSCHUTZ | AGB
© 2007 - 2019 XXLtravel.de